Emoji-Support für WCF 2.0 / 2.1

  • Hallo,


    mit dem WoltLab Suite Core 3.0 (ehemals WoltLab Community Framework 2.2) wird es eine offizielle Unterstützung für Emoji geben. Wie diese Unterstützung aussieht, ist bisher nicht bekannt. Einzig die Tatsache, dass durch Anheben der MySQL-Mindest-Version die Möglichkeit besteht, die jeweiligen Unicode-Zeichen in der Datenbank abzuspeichern, ist wohl bestätigt.


    Doch was ist mit all den Betreibern eines WoltLab Burning Board 4.0 / 4.1 bzw. WoltLab Community Framework 2.0 / 2.1? Von offizieller Seite ist aus technischen Gründen nichts derartiges geplant.


    Aber ich wäre nicht der, der ich bin, wenn ich dafür nicht zumindest den Hauch einer Lösung hätte ;)


    Schon im Jahre 2014 habe ich mich mit der Umsetzung einer derartigen Erweiterung beschäftigt, jedoch vorzeitig aufgrund einiger Faktoren aufgegeben. Gut zwei Jahre später habe ich mich dazu entschieden, mich der Sache noch einmal anzunehmen - Mit Erfolg. Aus einer Vielzahl von Anfragen entstand eine rund 5 Megabyte große Erweiterung, die den Grundbedarf aller Emoji-Fans decken dürfte.


    Die Erweiterung Emoji-Unterstützung erlaubt euch und euren Benutzern, alle auf dem Mobil-Gerät verfügbaren Emoji überall und uneingeschränkt dort verwenden zu können, wo auch das hauseigene Smilie-System verwendet werden kann. Die Erweiterung stellt rund 1600 Smilies bzw. Emoji für so ziemlich jeden Anlass und Zweck zur Verfügung und stellt damit ein Rundum-Sorglos-Paket für alle Emoji-Fans zur Verfügung. Damit einhergehend besteht die Möglichkeit, die Emoji aus der Smilie-Liste auszublenden, falls gewünscht.


    Wer kein Gerät besitzt, welches nativ über die Emoji-Funktionalität verfügt (z.B. ein Windows 7 PC), muss aber nicht leer ausgehen. Dank einer Vielzahl von Browser-Erweiterungen steht so ziemlich jedem die Emoji-Welt offen.


    Emoji Keyboard (2016) by EmojiOne:2122: für Google Chrome (empfohlen)
    Emoji Keyboard für Mozilla Firefox


    Unter Mac reicht das gleichzeitige Drücken von CTRL + CMD + Leertaste. Windows verfügt seit Version 8 über das sog. "Touch-Keyboard".


    Wer das Ganze ausprobieren möchte, ist herzlich eingeladen: Emoji Test


    ---


    Das o.g. Paket liefert zudem die optionale Erweiterung Redactor - Emoji mit. Dadurch werden beispielsweise bei späterer Bearbeitung von Inhalten die bereits verwendeten Emoji angezeigt (standardmäßig zeigt der Editor ausschließlich die Ab-Werk-Smilies im Editor an). Die Installation ist nicht verpflichtend, aufgrund der teilweise komplizierten Benamung der Emoji aber zu empfehlen.


    ---


    Fragen? Anregungen? Wünsche?

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.