Avatar

TinyIMG

You may notice, that many sections are currently only available in german. We are working hard to provide a full translation of our website, but this might take some time. Thank you for understanding.
  • Hallo,


    heute möchte ich euch zum Beta-Test einer lang ersehnten Erweiterung einladen: TinyIMG für WoltLab Suite Core 3.


    Mit TinyIMG werden Bilddateien (PNG / JPG) während des Hochladens über die interne Dateianhangsfunktion automatisch und nahezu verlustfrei komprimiert. Dazu wird die (für die ersten 500 Bilder eines jeden Monats) kostenfreie API von TinyPNG verwendet. Vorallem für Mobilfunk-Nutzer dürfte diese Erweiterung ein Segen sein.


    Nebst der Möglichkeit der (nahezu) verlustfreien Komprimierung mit Hilfe des Drittanbieters bietet die Erweiterung auch die Möglichkeit der serverseitigen Skalierung von Bildern auf eine festgelegte Maximalgröße. Dies funktioniert unabhängig von dem Drittanbieter.


    Ein weiteres - jedoch nicht vollständig getestetes - Feature ist die Umwandlung von Bitmap-Dateien (.bmp) in das signifikant kleinere PNG-Format, wodurch sich auch Komprimierung und Skalierung auf diese Bilddateien anwenden lassen.


    Bitte beachtet: Jegliche Veränderungen werden an den Original-Uploads vorgenommen d.h. ein ursprünglich in 1920x1080px hochgeladenes und in 1024x768px skaliertes Bild liegt am Ende auch als 1024x768px großes Bild auf dem Server.


    Das Ganze kann vorab bereits ausgiebig hier im Forum getestet werden. Ein entsprechendes Beispiel findet ihr hier.

  • Hallo,


    einige Monate sind nun vergangen, seitdem wir die Einstellung der Entwicklung dieser Erweiterung angekündigt haben. Nach heutigem Stand war das die beste Entscheidung, die wir treffen konnten. Denn die Neuentwicklung übertrifft die bisherige Arbeit bei Weitem.


    Wir haben in den letzten Wochen viel Energie in die Umsetzung von TinyImg 2 investiert, viele Dinge ausprobiert und die Nächte in Tage verwandelt, nur um euch heute unsere neueste Eigenentwicklung vorstellen zu dürfen:




    Was ihr hier seht, sind lediglich die Einstellungen der Erweiterung. Darüber hinaus bietet TinyImg


    - einen Cronjob zur nachträglichen Verarbeitung von Bild-Anhängen

    - die Möglichkeit, sämtliche Optimierungen entweder bei sämtlichen Anhängen, oder selektiv über die Dateianhangs-Übersicht im ACP rückgängig machen zu können

    - Benachrichtigungen bei fehlgeschlagenen Kompressionen oder Konvertierungen

    - uvm.


    Mit der Umsetzung der Erweiterung ist es jedoch noch nicht getan. Wir werden stetig daran arbeiten, noch viele weitere Optimierungsmöglichkeiten zu integrieren, von denen am Ende jeder profitieren wird.


    Doch was auf den Screenshots nach einem fertigen Produkt aussieht, ist aktuell nichts weiter als unser Entwicklungsstand, den es nun "in freier Wildbahn" zu testen gilt.


    Zu diesem Zweck suchen wir eine oder zwei hochfrequentierte Communities mit einer moderaten Anzahl an Bildanhängen, die unsere Erweiterung innerhalb ihrer Testumgebung (oder im Live-Betrieb, wenn sie mutig sind) auf Herz und Nieren testen möchten*. Dies vorzugsweise auf einem Root-Server, auf dem die Installation der auf dem 3. Screenshot gezeigten Binaries möglich wäre.


    Auch ein Preis für die fertige Erweiterung steht fest. Die Erweiterung kommt in zwei Versionen: Standard und Pro


    - Die Standard-Version für 14,99 Euro enthält alle Features, die auf dem 1. und 2. Screenshot zu sehen sind, darunter die Browser-Skalierung und die Wasserzeichen-Funktion

    - Die Pro-Version für 24,99 Euro enthält nebst der Standard-Features auch alle anderen, bisher enthaltenen Funktionen (Konvertierung + Komprimierung), sowie kommende Features und Integrationen in andere WoltLab-Produkte. Integrationen in Drittanbieter-Erweiterungen (z.B. EasyMedia von CLS-Design) werden wir voraussichtlich kostenpflichtig anbieten.


    Beide Versionen sind sowohl mit dem WSC 3.0, als auch dem WSC 3.1 und nach heutigem Stand ebenso dem WSC 3.2 kompatibel.


    Auch gedenken wir, noch eine kostenlose Light-Version zu veröffentlichen, die als abgespeckte Standard-Version die Server-seitige Skalierung ermöglicht.


    Die Beta-Phase soll noch dieses Wochenende beginnen, der Verkauf der Erweiterung im Laufe diesen Monats.


    * = Interessierte können sich bzw. ihre Community per Mail an tinyimg@softcreatr.de für den Beta-Test bewerben.

  • Hallo,


    es gab nun einige Planänderungen. So wird es keine Lite-Version geben, dafür wird die Erweiterung in beiden Ausführungen jeweils 5 Euro günstiger sein, als bisher geplant (d.h. 9,99 für die Standard-Version und 19,99 für die Pro-Version). Damit kostet die Frontend-seitige Skalierung nun genau so viel, wie schon zuvor bei DevLabor.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!