Avatar

Vorstellung: openauth.dev

You may notice, that many sections are currently only available in german. We are working hard to provide a full translation of our website, but this might take some time. Thank you for understanding.
  • Der Name des Projekts hat sich kurzfristig geändert. Der neue Name ist nun "WoAuth", die notwendigen Änderungen an der Webseite wurden größtenteils auch bereits durchgeführt. Denn auch wenn das Projekt technisch zum Teil auf WoltLab-Software basiert und die Client-Erweiterungen erst einmal nur für die WoltLab-Software entwickelt werden, hat das Projekt selbst nicht allzu viel mit WoltLab zu tun und sollte daher auch namentlich nicht den Eindruck erwecken. Die Domains woltauth.de, wbbauth.de, wcfauth.de und wscauth.de leiten aber allesamt auf die neue Domain https://woauth.de um.


    Bei dem neuen Namen war wichtig, dass dort der Begriff "oAuth" enthalten ist. Das W vorne dran kann man interpretieren, wie man möchte (Web, WoltLab, Wurst, Wellblech, Wasserspiegeldifferenzmesseinrichtung...), ist vor allem wegen dem extra erstellten Logo geblieben.


    Allerdings spiele ich mit dem Gedanken, eine weitere Namensänderung durchzuführen, da mir der neue Name eigentlich überhaupt nicht gefällt :D Dann muss aber ein neues Logo her und das will ich eigentlich vermeiden.

  • Allerdings spiele ich mit dem Gedanken, eine weitere Namensänderung durchzuführen, da mir der neue Name eigentlich überhaupt nicht gefällt :D Dann muss aber ein neues Logo her und das will ich eigentlich vermeiden.

    Finde ich nicht schlimm jetzt. Ich meine, lässt sich gut merken und beinhaltet, wie du geschrieben hast, das "W" weiterhin. Aber bin gespannt, was du draus machst. ;)

  • Weitere Möglichkeiten wären:

    Wasserstoffsauerstoffschneidbrenner, Wissensrepräsentationsformalismus, Wiedergewinnungsverfahrenstechnik oder Wassieschonimmeruebersexwissenwollten

    Edited once, last by Hanashi ().

  • Da bin ich ja mal gespannt, wie das mit dem Projekt weitergeht und anläuft.


    Für mich stellt sich jetzt nur die Frage, warum ich persönlich diesen Dienst als Benutzer nutzen sollte. ja klar, ich könnte mich dann in allen Foren, die WoAuth unterstützen, ohne mich direkt registrieren und anmelden zu müssen, darüber anmelden... Aber was passiert mit all meinen Accounts, die ich ja bereits auf den einschlägigen Woltlab-Seiten habe? Die Accounts können doch sicher nicht "verschmolzen" werden. Klar macht das Sinn für Leute, die neu auf dem Gebiet "Woltlab" unterwegs sind und sich so nach und nach bei den Drittanbietern anmelden können. Aber die alten Hasen haben doch sicher eh schon alle selbständige Accounts auf diesen Seiten... :/


    Oder sehe ich das falsch?

    Ich brauche keine Signatur! :)

  • Doch können sie, wie bei jedem Drittanbieter bei WoltLab

    Aber nicht von selbst. Dazu muss ich dann tätig werden und jeden Admin darum bitten...

    Ich brauche keine Signatur! :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!